Rezept des Monats

Weißbier-Hugo

Zutaten
1 cl Holundersirup
1 cl Limejuice
Jakobi Weißbier hell
Prosecco
Minze
1 Zitrone
Zubereitung
Holundersirup und Limejuice in ein Glas mit Eiswürfel geben, mit Prosecco und Jakobi Weißbier hell auffüllen, eine Zitronenscheibe sowie Minzblätter dazugeben.

Pilzpfanne mit Schweinefleisch

Zutaten
1 kg frische Pilze
750 g Schweinefleisch (Schnitzel)
2 kleine Zwiebeln
1 Stange Lauchzwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 getrocknete Tomaten
1 Handvoll frische Petersilie
1 EL Zitronensaft
2 EL Worcestersauce
1 Flasche Cremefine
Salz, Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Öl
Zubereitung
Vorbereitung
Die Schnitzel nach Belieben vom Fettrand trennen und in kleine Streifen oder Würfel schneiden. Die Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Lauchzwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch und die getrockneten Tomaten ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Kochen
In einer großen Pfanne mit etwas Öl das Fleisch anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Sobald das Wasser verkocht ist und das Fleisch etwas Farbe angenommen hat, die Zwiebeln, Lauchzwiebeln und den Knoblauch mit in die Pfanne geben. Die Tomaten ebenfalls mit untermischen. 1 EL Worcestersauce mit untermischen. Das Ganze ein paar Minuten unter ständigem Umrühren köcheln lassen. Danach die Pilze in die Pfanne geben. Wieder etwas mit Pfeffer, Salz, Paprika würzen. Das Ganze etwa 10 Min köcheln lassen. Mit 1 EL Zitronensaft verfeinern. Nun die Cremefine und einen EL Worcestersauce hinzufügen und noch einmal abschmecken.

Sollte der Sud etwas zu flüssig sein, kann man ihn mit etwas Mehl andicken. Zum Schluss die Petersilie untermischen und auf kleiner Flamme ziehen lassen. Am besten mit frischem Baguette oder Nudeln servieren.

Birne in Blätterteig

Zutaten
8 Platten Blätterteig (TK)
100 g Marzipan, Rohmasse
100 g Walnüsse, grob gehackt
30 g Puderzucker
3 EL Birnengeist
4 Birnen, reif
Zubereitung
Die Blätterteigplatten auftauen lassen. Danach ein wenig auseinander ziehen. Die Birnen schälen, die Stiele dranlassen. Die Früchte mit Stiel längs halbieren. Die Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher oder Esslöffel aushöhlen.

Für die Füllung Marzipanrohmasse, grob gehackte Walnüsse und Puderzucker mit Birnengeist verkneten. Die Birnenhälften mit der Marzipan-Nuss-Masse füllen und die Birnenhälften jeweils auf eine der Blätterteigplatten legen, sodass der Stiel über den Rand einer Platte hinausschaut. Dann die Birnenhälfte in Streifen schneiden und im Blätterteig einpacken. Die Birnen auf der 2. Einschubleiste von unten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 40 Minuten backen. Dazu passt geschlagene Sahne.