Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

„Ein Stück Lebensqualität für den Standort Niederbayern“

Weihnachtsspende der Brauerei Hacklberg über 7.500 Euro

Es hat bereits Tradition, dass Brauereidirektor Stephan Marold kurz vor Weihnachten in die Kinderklinik hineinschneit – im Gepäck ein großer Spendenscheck: „Wir verzichten schon seit einigen Jahren zu Gunsten dieser Spende auf Kundengeschenke zu Weihnachten und weisen unsere Kunden auch in einem persönlichen Anschreiben, auf unsere Initiative hin“, erklärt der Brauereidirektor und übergibt in diesem Jahr stolze 7.500 Euro.

Seit Beginn der Spendenkampagne im Jahr 2014 ist die Brauerei Hacklberg enger und konstanter Unterstützer von „Wir bauen fürs Leben“. „So langsam nimmt das große Vorhaben Gestalt an und wir alle freuen uns mit der Kinderklinik auf die Eröffnung des Eltern-, Baby- und Familienzentrums in knapp einem Jahr“, so Marold, der es sich nicht nehmen lässt, den Spendenscheck stets persönlich in der Kinderklinik zu überreichen – auch, um sich über den aktuellen Baufortschritt zu informieren. Ihm sei das Projekt ein persönliches Anliegen: „So eine Kinderklinik, mit dieser Art der Versorgung und innovativen Weitsicht, steht für ein Stück Lebensqualität für den Standort Niederbayern“, so Marold weiter. Er lobte in diesem Zusammenhang den Einsatz des gesamten Teams.


Foto (Stefanie Starke): Stephan Marold, Direktor der Brauerei Hacklberg übergibt eine Spende in Höhe von 7500 Euro an Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller von der Kinderklinik Dritter Orden Passau
Foto (Stefanie Starke): Stephan Marold, Direktor der Brauerei Hacklberg übergibt eine Spende in Höhe von 7.500 Euro an Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller von der Kinderklinik Dritter Orden Passau.

Auf geht's zum Hacklberger Starkbieranstich 2017

Der Hacklberger Starkbieranstich am Samstag, 04. März 2017 ab 18:30 Uhr

Starkbieranstich 2017

Feiern Sie ausgelassen in urgemütlicher bayerischer Atmosphäre im Bräukeller der Brauerei Hacklberg!

Starkbierkabarett vom Feinsten mit unserem „Kini“

Es erwartet Sie unser Kini-Starkbier-Special „Wer wird Visionär“ – Passaus millionenschweres Ideen-Quiz! Für zünftige musikalische Unterhaltung sorgen die „Schwaiger Buam“.

Noch keine Karten?

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für je 8,50 € unter Tel. 0851/5015-622 oder vor Ort in der Verwaltung Brauerei Hacklberg, Bräuhausplatz 3, 94034 Passau
Freie Platzwahl!

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

Die AHler vom DJK SV Kellberg besichtigten die Brauerei Hacklberg und verbrachten anschließend einen gemütlichen und geselligen Abend im Bräustüberl. Braumeister Werner Sicklinger führte die Truppe durch die Brauerei - natürlich mit anschließender Verköstigung der guten Biere der Marken Hacklberg und Innstadt.
In Ergänzung hierzu erläuterte Johann Stockbauer (Betriebsleiter DGL) noch die enge Zusammenarbeit und feingliedrige Abstimmung der Standorte der Brauerei Hacklberg in Passau, DGL in Hutthurm und dem Getränkedepot in Vilsbiburg, um eine lückenlose Versorgung der gesamten Getränkepalette der Brauerei Hacklberg zu gewährleisten.

Wir bedanken uns herzlich, bei den AHlern des DJK SV Kellberg für den Besuch in der Brauerei Hacklberg.


AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg

AH-Fußballer Kellberg besichtigen Brauerei Hacklberg