Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Festwirtin Kornelia Kubitschek stellt das Programm zum 50. Schönberger Volksfest vor

Ein besonderes Volksfest kündigte Festwirtin für dieses Jahr an. Denn mit dem 50. Schönberger Volksfest feiert das Fest einen runden Geburtstag. Tradition und Neuerungen, beides findet sich im diesjährigen Festprogramm wieder. „Und wie ein roter Faden zieht sich die Zahl 50 durch alle fünf Festtage“, so Kornelia Kubitschek.

Bereits am Mittwoch, den 30. Mai startet das Fest mit den Kasplattenrockern. Traditionell ist dann wieder der Volksfestauftakt am Nachmittag des Fronleichnamstags mit einem Platzkonzert auf dem Marktplatz und dem Festzug mit allen Vereinen. Am Donnerstagabend haben „Pröllergeisda“ ihre Premiere auf dem Schönberger Fest. Am Freitag geht es weiter mit der Showband „Die Dorfer“, die sauber einheizen werden. Neu ist am Samstag der Schönberger Volksfest-Vierkampf mit Masskurgstemmen, Fassrollen, Bierfilzlbasketball und Biertraglerlhindernislauf. Am Abend spielt die Band „Notausstieg“. Am Sonntag lassen Spitzbua Markus und Gstanzlsängerin/Hochzeitsladerin Renate Mayer das Fest ausklingen.


Noch wenige Tage, bis es auch auf dem Volksfest heißt „Ozapft is“. Braumeister Werner Sicklinger, Festwirtin Kornelia Kubitscheck, Stephan Marold, Geschäftsführer Innstadt Biere sowie Bürgermeister Martin Pichler und Gebietsleiter Stefan Heitzmann haben schon das Bier probiert.


Bis bald auf dem Schönberger Volksfest!

Eure Brauerei Hacklberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ok