Prämierte Qualität

Grund zum Jubeln gab es für die Brauerei Hacklberg bei der diesjährigen Verleihung der begehrten DLG- Prämierungen. Für unser Hacklberg Urhell, Festbier, das Weißbier dunkel und unser herbes Hochfürst Pilsener erhielt das Passauer Traditions-Brauhaus die Bestnote.

Partner

Betriebsbesichtigung der Waldgruppe Prag

Vor einigen Tagen besuchte der Kindergarten Prag unseren Betrieb in Hutthurm. Die Kinder durften zuschauen, wie Limo abgefüllt wird und anschließend durften Sie sogar ihr eigenes Limo zusammenmischen. Dann klebten sie wie wild Etiketten auf die Limoflaschen. Und zum Abschluss durfte natürlich die Brotzeit nicht fehlen. Direktor Stephan Marold, technischer Betriebsleiter Michael Amann und die beiden Erzieherinnen Sophia und Julia hatten großen Spaß, wie eifrig die Kinder bei der Sache waren.

Vielen Dank für den Besuch bei uns und weiterhin alles Gute der Waldgruppe.



150 jähriges Gründungsfest der FFW Triftern

Von 11.05.2018 – 13.05.2018 wurde in Triftern das 150 jährige Gründungsfest der FFW Triftern groß gefeiert. Bevor am 11.05.2018 das Fest mit dem Theaterstück „Das Feuerwehrjubiläum … oder der Paul in der Krise“ der TSV Theaterbühne Triftern begann, musste erst noch traditionsgemäß ein Fass Bier angezapft werden. Dem Schirmherrn und Ehrenkreisbrandrat Johann Prex wurde diese Ehre zu teil. Gekonnt, wie ein Profi, zapfte er das erste Fass Festbier an. Als Assistenten dienten ihm Josef Froschermeier (1.Vorsitzender), Reinhard Obermeier (Braumeister Brauerei Hacklberg), Stefan Heitzmann (Vertrieb Brauerei Hacklberg), Walter Czech (1.Bürgermeister Triftern), Dr. Waldemar Hadulla ( Pfarrer in Triftern), Adolf Stapfer ( Organisator).

Wir bedanken uns auf diesem Weg für die gute Zusammenarbeit und wünschen der FFW Triftern für die Zukunft alles Gute.

Eure Brauerei Hacklberg



Festwirtin Kornelia Kubitschek stellt das Programm zum 50. Schönberger Volksfest vor

Ein besonderes Volksfest kündigte Festwirtin für dieses Jahr an. Denn mit dem 50. Schönberger Volksfest feiert das Fest einen runden Geburtstag. Tradition und Neuerungen, beides findet sich im diesjährigen Festprogramm wieder. „Und wie ein roter Faden zieht sich die Zahl 50 durch alle fünf Festtage“, so Kornelia Kubitschek.

Bereits am Mittwoch, den 30. Mai startet das Fest mit den Kasplattenrockern. Traditionell ist dann wieder der Volksfestauftakt am Nachmittag des Fronleichnamstags mit einem Platzkonzert auf dem Marktplatz und dem Festzug mit allen Vereinen. Am Donnerstagabend haben „Pröllergeisda“ ihre Premiere auf dem Schönberger Fest. Am Freitag geht es weiter mit der Showband „Die Dorfer“, die sauber einheizen werden. Neu ist am Samstag der Schönberger Volksfest-Vierkampf mit Masskurgstemmen, Fassrollen, Bierfilzlbasketball und Biertraglerlhindernislauf. Am Abend spielt die Band „Notausstieg“. Am Sonntag lassen Spitzbua Markus und Gstanzlsängerin/Hochzeitsladerin Renate Mayer das Fest ausklingen.


Noch wenige Tage, bis es auch auf dem Volksfest heißt „Ozapft is“. Braumeister Werner Sicklinger, Festwirtin Kornelia Kubitscheck, Stephan Marold, Geschäftsführer Innstadt Biere sowie Bürgermeister Martin Pichler und Gebietsleiter Stefan Heitzmann haben schon das Bier probiert.


Bis bald auf dem Schönberger Volksfest!

Eure Brauerei Hacklberg